Chakren Flow

fitness girl hands lifestyle
Photo by Burst on Pexels.com

Chakren-Yoga im Shakti- Yogaloft

Vor zwei Wochen war ich beim Donnerstagskurs im Shakti Yogaloft. Der Yogaunterricht war den Chakren gewidmet.
Einfühlsam und liebevoll leitete uns die Yogalehrerin Melanie durch die Praxisübungen für alle 7 Chakren durch. Im Alltag und in unserer Yogapraxis vergessen wir leider nur allzu oft, wie weitreichend und allumfassend der Yoga unser Wesen anspricht.

Ich hatte bis dato beinahe vergessen, meine Aufmerksamkeit nach einer längeren Zeit der Pause auf die Chakren zu lenken. So konnte ich während des Unterrichts spüren und wahrnehmen, wie die einzelnen Energiewindräder- die Chakren- in meinem inneren Organismus durch die Praxisübungen für die einzelnen Chakren wieder Aufwind bekamen und in Bewegung kamen. Jedes einzelne Chakra versorgt jeweils eine bestimmte Körperregion mit Prana, mit Lebensenergie, welches frei fließen muß, wenn wir uns ganzheitlich fit und vital fühlen wollen. Ist ein Chakra blockiert, kann die Lebensenergie nicht frei fließen.

Umso glücklicher und befreiter fühlte ich mich am Ende der Stunde, nachdem die Yogalehrerin ,ohne viele Worte zu verlieren, gemeinsam mit den Teilnehmern eine Reise durch die Vitalisierung der Chakren – vom ersten bis zum siebten Chakra- führte. Ganz ehrlich: Nach dem Yogakurs fühlte ich meine Lebensenergie in den Chakren wieder frei fließen.

Text von Beyhan Özcelik-

http://www.shaktiyogaloft.de

balance body exercise female
Photo by Burst on Pexels.com

Das neu gestaltete Shakti Yogaloft
Der frische Spirit, der in die Räume des Shakti Yogaloft eingekehrt ist, ist sofort zu spüren, wenn man das Loft betritt…
Viele Yogalehrer/ Innen und zahlreiche Angebote machen das Loft zu einem Ort, an dem Yoga nicht nur unterrichtet, sondern auch gelebt wird.So kann man neben den regulären Kursen zahlreiche Fortbildungen und Workshops besuchen. Dabei sollen ganz im ganzheitlichen Sinne des Yoga alle Bereiche unseres Wesen angesprochen werden:

So finden sich beispielsweise Yogatherapie-Workshops wie auch Yin Yoga-Mantra-Workshops für die Intensivierung erlernter Yogapraxen, die zur körperlichen und geistigen Yogapraxis zählen, wie auch den Philosophie-Salon, bei welchem sich die Besucher des Lofts über die zahlreichen spannenden Sutren des Patanjali austauschen können und jeder geistige und spirituelle Inspiration für seine Yogapraxis, aber auch für sein alltägliches Leben finden kann.Regelmäßige Mantra-Singabende sollen mit dem Medium Singen bewirken, dass Menschen im Loft zusammen kommen und durch das Singen ihre Herzen öffnen und sprechen lassen.

Es wird offensichtlich, dass das Shakti Yogaloft einen ganzheitlichen Weg gehen möchte, Yoga zu leben, zu lieben und zu praktizieren.

Text von Beyhan Özcelik-

https://www.shaktiyogaloft.de

Processed with MOLDIV
Processed with MOLDIV

 

 

 

 

„Flow in Yoga“

YOGA PHILOSOPHIE, GAYATRI UND ASTHANGA

Lerne im Oktober mit uns das Yogasutra des Patanjali kennen: Im Philosophie-Salon, der einmal im Monat stattfindet, stellen wir die Inhalte verschiedener Philosophien und Lebensthemen vor.

Salon am 19.10.18-ab 20:00h im Shakti Yogaloft, Urbanstr. 67, 10967 Berlin

Gayatri Home Meditation,

24.10.18-21:00-21:30h

Wir laden Dich herzlich ein, mit uns zu meditieren und zur Mantra Yoga Praxis. Einfach von Zuhause aus oder da wo du gerade bist. Entschleunigen und in Verbundenheit das Gayatri Mantra zelebrieren. Dieses lichtvolle Mantra erwärmt deine Seele…Come together!

Unser neues Video vom Shakti Yogaloft-

IMG_3573

„Der frische Spirit, der in die Räume des Shakti Yogaloft eingekehrt ist, ist sofort zu spüren, wenn man das Loft betritt. Ein heller, sonnendurchfluteter, weiter Raum erwartet die Besucher des Lofts.

Eine bequeme und Ruhe vermittelnde Sitzecke lädt den Gast dazu ein, vor und nach dem Yogaunterricht in innerer Stille zu verweilen. Hohe Fenster auf beiden Seiten des Raumes mit Ausblick auf den Himmel und auf Bäume vermitteln die Nähe zur Natur.

Das Loft ist ein Ort, an dem Yoga nicht nur unterrichtet, sondern auch gelebt wird.“ (Beyhan Özcelik)

Wir freuen uns auf Dich – Welcome!

Dein Shakti-Yoga Team

http://www.shaktiyogaloft.de

 

Lange Nacht des Yoga 23.06.2018

  img_20180511_102755_302200639022.jpgDas Programm im Shakti Yogaloft

19:00 – 19:45 Vinyasa-Flow-Kathleen & Live Piano mit Steffen Grell

20:00 – 20:45 Hatha-Yoga-Melanie & Live Piano Musik

21:00 – 21:45 Yin-Yoga & Mantra Chants- Catrin

22:00 – 22:45 Live Piano Meditation-Steffen

 

Das Shakti Yogaloft bietet Dir auf 167 qm in einem lichtdurchfluteten Yogaloft in Kreuzberg großartige Yogakurse aus verschiedensten Stilen an. Mit einem toll ausgebildetem Yogateam von 12 YogalehrerInnen werden hier regelmäßig Yoga- kurse aus den Stilen Vinyasa, Yin und Hatha Yoga gelehrt.

Mit Shakti Yoga wird die Verbindung zwischen reinem Bewusstsein und der weiblichen, kosmischen Energie geschlagen. So kannst Du, ob Mann oder Frau, ganzheitlich Dein Selbst erfahren lernen. Yoga Shakti verbindet in den Kursen das maßgebliche Element der Gelassenheit: die Balance von Körper, Geist und Seele.

Welcome!

Yogastile: Vinyasa Yoga, Hatha Yoga, Meditation, Mantra Singen

Partner Yoga Workshop

Yoga Practice Exercise Class Concept
Processed with MOLDIV

Das PartnerYoga zu zweit-

Catrin Müller und Jeannine Rieckhoff
…ist wie ein Tanz, fliessend spielerisch sich Kraft schenken!

In diesem Workshop verbringen wir eine achtsame Zeit des sich einstimmen auf den Partner und in spielerischen kreativen Miteinander erleben, sich führen und führen lassen in den Asana ein intensives Gefühl von Präsenz im Hier und Jetzt!

Das PartnerYoga bietet eine gemeinsame Raumdimension an, sich in Achtsamkeit und auch Dynamik Neu zu erfahren. Das Geben und Empfangen ist der Schlüssel des PartnerYogas.
Es gibt Kraftvolle Unterstützende Asanas und fließende gemeinsame Asana mit Meditationen und Mantra.
Das Einlassen auf einen Partner erfordert Vertrauen und Bereitwilligkeit und ist mehr als ein Dialog zwischen zwei Körpern. Es ist ein Gespräch zwischen zwei Seelen. PartnerYoga schenkt gegenseitiges Vertrauen, Offenheit, Balance, Kreativität und Herzensfreude und es ist eine Bereicherung für jede Art von Beziehungen oder Partnerschaften.

IMG_3117

Das Yoga bedeutet In Verbindung sein und PartnerYoga verbindet uns mit Hilfe geteilter Achtsamkeit und lässt den Raum von Synchronizität mit dem Atem entstehen. Kreativ und Spielerisch entsteht eine neue Art der Wahrnehmung und Sensibilität.

Wir freuen uns auf dich!
Catrin & Jeannine

Hier zur verbindlichen Anmeldung!
Telefon 030/81859242
Email: info@yogalehrer-berlin.de

Eintritt: 35€ , ermäßigt 30€
http://www.shaktiyogaloft.de

Dance with Parvati

IMG_3685

DANCE WORKSHOP mit Anna Punda: 08.04.18-von 17:00-19:00h

„For me Bharatanayam is not just a performing art, it is a spiritual practice through the body, it is a unification of lover and beloved within“.

Bharatanayam opens up to the new perception of the body and rhythm. The body becomes the medium of communication with the Divine or Higher Self, thus it demands conscious understanding of body, mind and emotions.

Presence in the space, elegant strength, endurance, flexibility, new sense of groundness, vaster sensation of own body and being, introduction to Bharatanayam philosophy – are some of the topics we will explore during the Bharatanayam inspired sessions. Additionally we will focus on embodiment through the movement. Every month we will embody different divine female manifestation, what stands for desired qualities within, such as strength, delightful detachment, joy, reassuring intuition.

We start the journey with Parvati. Parvati represents discipline, vast love, detachment, endurance and perseverance. „Parvati teaches us the ability to reinvent ourselves in different forms and yet without feeling confined just to one of them“.

INDIAN DANCE-PRAXIS: In total Bharatanayam inspired sessions consist of 5 units. Every unit is dedicated to one symbolic manifestation of the divine, Parvati, Sarasvati, Lakshmi, Kali, Durga. All these deities are pure forms that embody the primordial female forces. In psychological terms they are archetypical subtle energies we can uncover within through the movement.

About Anna Punda:

For many years Anna has been investigating different arts of movement. Her research took her first to Mexico where she was investigation on the therapeutical effects of Aztec Dance, then to India and Lisbon, where she was gathering materials for her research on female representations in the movement and the experience of it through specific forms of movements. Bharatanayam however, was her biggest passion since many years. Along the way she met wonderful teachers, like Rajyashree Ramesh, Karen Lai Taguet, and Jayanthi Subramaniam in Chennai, India. Rajyashree Ramesh remained Annas guru since the beginning. For Anna Dance is an art of the spiritual practice through the body-„Bharatanayam is my yoga“- therefore, Nritha, the bodily movements of Bharatanyam is Annas main Focus.

Currently, Anna is working on her second book „Women who dare elevate through the body“ and absolving yoga teacher training by Shakti Yogaloft.

Eintritt: 30€, ermäßigt 25€, Informationen und zur Anmeldung.

Ort: Shakti-Yogaloft, Telefon 030/81859242, Email-info@yogalehrer-berlin.de

IMG_3687

 

YIN YOGA

YIN-YOGA zum

Ankommen, loslassen und Relax!

IMG_3083

Im Yin Yoga werden die Übungen passiv und ganz ohne Kraft ausgeführt. Es geht nicht um das aktive Prinzip der Muskeln, sondern die tieferen Schichten im Körper, wie zum Beispiel die Faszien werden angesprochen, die im aktiven Yoga üblicherweise nicht so fokussiert werden. Sie sind im ganzen Körper zu finden und umgeben und umhüllen das Bindegewebe, die Muskeln, Bänder, Sehnen und Gelenke sowie die Knochen.

Die Übungen werden wesentlich länger gehalten als in den aktiven Yogastilen. Durch dieses lange Halten wird der Chi-Fluss im Körper harmonisiert. Bei Menschen, die zu wenig Energie haben, wird der Energiefluss vermehrt angeregt. Eine gute positive gesundheitliche Wirkung im Yin Yoga liegt darin, dass die Meridiane (Nadis) durch das lange passive Halten aktiviert, beziehungsweise angeregt werden. Wenn die Meridiane gereinigt bzw. Blockaden gelöst werden, kann der Chi- (Prana) Fluss dadurch harmonisiert und ausbalanciert werden.

„Slow down and Relax im YIN-Yoga“.

Donnerstags 18:15h findet Yin Yogakurs mit Catrin Mueller im Shakti Yogaloft statt

Marokko Rundreise

Processed with MOLDIV
Processed with MOLDIV

Flow-Yogawoche vom 30.11-12.12.2018 mit Catrin Müller

Catrin Müller führt Sie auf dieser Yogareise mit intensiven Übungssequenzen durch die Elemente des Flow-Yogas. Angeleitet in Slow Motion für die Seele, als auch mit energetischen Chakra Flows für die innere Balance.

Die Yogastunden werden spielerisch und intensiv aufgebaut, so breitet sich eine Leichtigkeit der Körperenergien aus. Jeden Tag wird ein anderes Energiezentrum (Chakra) von Catrin mit Flow Yoga Sequenzen aktiviert und die Seelenbalance harmonisiert. Am Abend lassen Sie den Tag mit Asana, Pranayama Atem-Techniken sowie Meditationen harmonisch ausklingen.

Im Sahara-Wüstencamp finden täglich zwei Yogaeinheiten am Morgen und am Abend statt, an den Reisetagen kommen Sie jeweils am Abend mit der Gruppe zu einer gemeinschaftlichen Yogaeinheit in Ihrem Riad zusammen.

Yogaprogramm
Tag 1: Anreise, nach dem Abendessen eine Abendrunde zum Kennenlernen und Vorstellung der Yogawoche
Tag 2: ca. 17:30-19:00 Slow Motion Yoga Sequenz-Silence Meditation
Tag 3: ca. 17:30-19:00 Yoga Asana, Pranayama & Chakra-Meditation
Tag 4: 8:00-9:30 Flow Yoga Water Sequenz und 17:30-19:00 Yoga Asana, Pranayama, Mantra-Meditation
Tag 5: 8:00-9:30 Flow-Yoga Fire Sequenz und 17:30-19:00 Yoga Asana, Pranayama & Light Meditation
Tag 6: 8:00-9:30 Flow-Yoga Heart Sequenz und 17:30-19:00 Chanda-Flow Yoga,Pranayama-Mantra Chanting
Tag 7: 8:00-9:30 Flow Yoga Balance Sequenz und 17:30-19:00 Yoga Asana, Pranayama & Chakra Meditation
Tag 8: 8:00-9:30 Flow Yoga Earth Sequenz und 17:30-19:00 Yoga Asana, Pranayama, Mantra-Meditation
Tag 9: ca. 17:30-19:00 Yoga Asana, Pranayama, Sound-Meditation
Tag 10: ca. 17:30-19:00 Yoga Asana, Pranayama & Nature Meditation
Tag 11: ca. 17:30-19:00 Chandra Flow Yoga, Pranayama, Silence Meditation
Tag 12: ca. 17:30-19:00 Yoga Asana, Pranayama & Mantra Meditation
Tag 13: Abreise, Ausklang.

Processed with MOLDIV
Processed with MOLDIV

Catrin Müller
„Yoga ist seit meinem 19. Lebensjahr ein Tanz des Lebens und hat meinen Lebensweg verändert zu einem achtsameren Bewusstsein, nicht nur auf der Yogamatte, sondern auch im Tun des Alltags, das alltägliche Tun in einem neuen Wandel der Inneren Verbindung erleben zu können. Die Möglichkeiten verschiedener Blickwinkel immer wieder neu zu erfahren. Jeden Moment des Lebens als ein Geschenk zu entdecken, ob auf der Yogamatte oder einfach nur in der Weite des Seins vom Jetzt und Hier – „Yoga is the Way of Now“.

Catrin Müller ist zertifizierte Vinyasa-Flow & Hatha-Yogalehrerin und leitet die Yogaschule Shakti-Yogaloft in Berlin. Seit 20 Jahren unterrichtet sie als Yogalehrerin verschiedene Yogastile und als Dipl.-Tanz/Theaterpädagogin kreative Tanz- und Bewegungsformen. Catrin ist zudem als Gesundheitscoach beratend tätig. Ihr Yogastil ist geprägt durch das Hatha-Yoga sowie Vinyasa-Yoga und Tri-Yoga-Flow beflügeln die Yogaübungssequenzen und lassen den Atem eine unbeschreibliche Tiefe erfahren. Die Kombination von Stille und fließenden Bewegungssequenzen erweitern unseren Seelentanz im Hier und Jetzt.

Informationen & Anmeldung zur Yogareise unter TEL.:030/81859242

Email: info@yogalehrer-berlin.de, http://www.shaktiyogaloft.de

https://www.yogatravel-friends.de/yogareisen/yogareisen-marokko/marokko-yoga-reise-weite-wueste/